Crowdfunding für

jeden Unternehmer

ab 50.000 EUR Kapitalbedarf

Wir sind die erste Crowdfunding-Plattform in Deutschland, die die Schwarmfinanzierung mit Banken und Fördermittel-Instituten verbindet und damit einen optimalen Finanzierungsmix für dein Unternehmen darstellt und das Risiko der Anleger, die in dein Vorhaben investieren, verbessert. 

Außerdem hat jeder Unternehmer die Chance auf Mittelstandsheld finanziert zu werden. 

logo BVMW.png
 

So geht´s:

​1.

Beratung mit Due Diligence durchführen

 

 

Unsere Management-Gesellschaft, die Korinth & Cie. GmbH, prüft dein Geschäftsmodell und die Tragfähigkeit deines Vorhabens. Du bekommst einen Beratungskostenzuschuss zwischen 50% und 80% vom Staat. Wir garantieren dir, dass dein Projekt auf die Plattform kommt, wenn die Prüfung positiv verläuft.

2.

Bank- und Fördermittel-Finanzierung strukturieren

Korinth & Cie. strukturiert die Finanzierung mit einer Bank in deiner Nähe. Fehlende Sicherheiten werden über die Crowd dargestellt. Du bekommst die Garantie, dass du die Finanzierung bekommst, wenn die Crowdfunding-Kampagne die fehlenden Sicherheiten in Form von Nachrangkapital bereitstellt.

3.

Video-Produktion 

Korinth & Cie. produziert mit dir ein Image-Video, in dem du dich, dein Team und dein Vorhaben vorstellst. Das ist sehr wichtig, damit die Anleger dich und dein Vorhaben kennenlernen können. Das Video gehört dir und du kannst es auch nach der Kampagne verwenden.

4.

Einrichten der Kampagne

Wir richten deine Kampagne auf der Plattform ein. Die Unterlagen, die Korinth & Cie. für dich erstellt hat, sowie das Video werden hochgeladen. Außerdem wird ausgewiesen wie viel Kapital schon von anderen Finanzierungspartnern bereitgestellt wurden. So sieht der Anlege, dass er nur einen Teil des Risikos übernehmen muss und dass er sich in sehr guter Gesellschaft befindet. Der Anleger ist also stark abgesichert und das führt dazu, dass die Anleger gerne finanzieren.

Logo_Korinth-Cie_5_wenig Rand.png

5.

Nachrangkapital für die Crowd finanzieren

Deine Kampagne hat eine Laufzeit von 30 Tagen. Während dieser Zeit bewerben wir dein Vorhaben über unser Investoren-Netzwerk. Wenn dein Vorhaben erfolgreich finanziert wird, erhältst du das Geld sofort, wenn du alle Finanzierungsunterlagen bei deiner deiner regionalen Bank unterschrieben hast.

Mann arbeitet am Computer

Wir verbinden klassische Finanzierungsinstrumente mit modernem Crowdfunding, damit du dein Vorhaben umsetzen kannst. 

 

Viele gute Ideen scheitern an der Finanzierung.
Das ändern wir indem wir das Risiko aller Finanzierungspartner besser verteilen und alle zur Verfügung stehenden Finanzierungs- und Fördermittel-Möglichkeiten mit Crowdfunding verbinden.

Finanzierungsbausteine

Deutschland fördert Unternehmen schon heute sehr vielfältig. Trotzdem werden viele Projekte nicht finanziert, weil es an Sicherheiten mangelt. Wir heben deine Finanzierungswahrscheinlichkeit massiv, weil wir das Risiko für alle verringern und notwendiges Nachrangkapital über die Crowd organisieren. 

Bank

Mit Mittelpunkt steht immer deine regionale Bank!

 

Wenn Korinth & Cie. deine Unterlagen geprüft hat und mit dir dein Konzept optimiert hat, werden die Unterlagen an eine Bank in deiner Region weitergeleitet. 

Es wird genau beschrieben mit welchen Finanzierungs-instrumenten deine Finanzierung umgesetzt werden soll und welchen Anteil die Crowd erbringen soll. Wenn die Bank dein Vorhaben genauso positiv sieht wie du, erhältst du die vorläufige Inaussichtstellung der Finanzierungssumme. Das bedeutet, dass du die Finanzierung auf jeden Fall bekommst, wenn die Crowd den festgelegten Anteil finanziert.

Fördermittel

Eine sehr wichtige Säule für deine Finanzierung!
 

Korinth & Cie. plant in deine Finanzierungsstruktur auch alle sinnvollen Fördermittel mit ein. 

  • KFW Mittel

  • Bürgschaften

  • Angebote der Investitionsbanken

  • MBG Mezzanine

  • GRW Mittel

Durch diese komplexe Vorbereitung der Gesamt-finanzierung, steigt deine Finanzierungswahrscheinlichkeit noch einmal.

Crowdfunding

Die Crowd ist dein Vorhaben-Ermöglicher!


Angenommen du brauchst 150.000 EUR und deine Bank hat dir mitgeteilt, dass sie 100.000 EUR finanzieren würde, wenn die Crowd die fehlenden 50.000 EUR finanziert. 

Damit können wir den Anlegern mitteilen, dass dein Vorhaben schon zu 66,67% ist, wenn es auf die Plattform gelangt. Außerdem sieht der Anleger, dass deine Bank und die entsprechenden Fördermittel-Institute auch an der Finanzierung beteiligt sind. Damit erkennt der Anleger, dass er sich in einem sehr sicheren Anleger-Umfeld befindet und investiert deutlich lieber, als wenn er zu 100% finanzieren müsste.

Deutschland zahlt
bis zu 80% der Vorkosten

Für die konzeptionelle und individuelle Beratung, die der Überprüfung und Verbesserung deines Geschäftsmodells dient, bezuschusst dich der Staat mit 50% bis 80% der Beratungskosten.

Warum entstehen überhaupt Vorkosten?

 

Bei anderen Crowdfunding-Plattformen entstehen schließlich keine Vorkosten.

Das hängt damit zusammen, dass andere Crowdfunding-Plattformen sehr genau aussuchen, welche Projekte sie über ihre Plattform finanzieren. Das sind meist innovative Unternehmen oder Unternehmen mit einer Aussicht auf eine hohe Umsatz- und Gewinn-Skalierung. Alle "normalen" Unternehmen haben im Grunde keine Chance auf die Plattform zu kommen. Schon gar nicht bei einer Finanzierungssumme ab 50.000 EUR. 

Dort finanziert man die Vorkosten also aus höheren Abschluss-provisionen und höheren Einnahmen über die Laufzeit.

Bei uns darf jeder auf die Plattform, dessen Geschäftsmodell rentabel zu gestalten ist und das schon ab 50.000 EUR Gesamtfinanzierungs-volumen.

Damit wir diese einzigartige Finanzierungsmöglichkeit anbieten können, müssen wir Vorkosten kalkulieren.

Was ist das für ein Beratungskosten-Zuschuss?

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) vergibt einen Beratungskostenzuschuss für eine "individuelle und konzeptionelle Unternehmens-Beratung". Die Korinth & Cie. GmbH ist für das Programm zugelassen. 

Somit erhältst du zwischen 50% und 80% Zuschuss. 

Neue Bundesländer:

Unternehmen bis 2 Jahre:

3.200 EUR Zuschuss

Unternehmen über 2 Jahre:

2.400 EUR Zuschuss

Alte Bundesländer:

Unternehmen bis 2 Jahre:

2.000 EUR Zuschuss

Unternehmen über 2 Jahre:

1.500 EUR Zuschuss

Was kostet mich die Vorbereitung in Summe?

Neue Bundesländer:

Kosten inkl. Video-Produktion (netto)

Unternehmen bis 2 Jahre:

   5.000 EUR Gesamtkosten

  -3.200 EUR Zuschuss

=1.800 EUR Eigenanteil

Unternehmen über 2 Jahre:

   4.000 EUR Gesamtkosten

  -2.400 EUR Zuschuss

=1.600 EUR Eigenanteil

Alte Bundesländer:

Kosten inkl. Video-Produktion (netto)

Unternehmen bis 2 Jahre:

   5.000 EUR Gesamtkosten

  -2.000 EUR Zuschuss

=3.000 EUR Eigenanteil

Unternehmen über 2 Jahre:

   4.000 EUR Gesamtkosten

  -1.500 EUR Zuschuss

=2.500 EUR Eigenanteil

laura-davidson-SRhqHvdotuI-unsplash.jpg
FAQ

Wir haben hier für dich die häufigsten Fragen beantwortet. Wenn noch Fragen offen geblieben sind, melde dich einfach bei uns und wir besprechen deine Wünsche ganz in Ruhe.