Crowdfunding für

jeden Unternehmer

ab 50.000 EUR Kapitalbedarf

Wir sind die erste Crowdfunding-Plattform in Deutschland, die die Schwarmfinanzierung mit Banken und Fördermittel-Instituten verbindet und damit einen optimalen Finanzierungsmix für dein Unternehmen darstellt und das Risiko der Anleger, die in dein Vorhaben investieren, verbessert. 

Außerdem hat jeder Unternehmer die Chance auf Mittelstandsheld finanziert zu werden. 

logo BVMW.png
 

So geht´s:

​1.

Beratung mit Due Diligence durchführen

 

 

Unsere Management-Gesellschaft, die Korinth & Cie. GmbH, prüft dein Geschäftsmodell und die Tragfähigkeit deines Vorhabens. Du bekommst einen Beratungskostenzuschuss zwischen 50% und 80% vom Staat. Wir garantieren dir, dass dein Projekt auf die Plattform kommt, wenn die Prüfung positiv verläuft.

2.

Bank- und Fördermittel-Finanzierung strukturieren

Korinth & Cie. strukturiert die Finanzierung mit einer Bank in deiner Nähe. Fehlende Sicherheiten werden über die Crowd dargestellt. Du bekommst die Garantie, dass du die Finanzierung bekommst, wenn die Crowdfunding-Kampagne die fehlenden Sicherheiten in Form von Nachrangkapital bereitstellt.

3.

Video-Produktion 

Korinth & Cie. produziert mit dir ein Image-Video, in dem du dich, dein Team und dein Vorhaben vorstellst. Das ist sehr wichtig, damit die Anleger dich und dein Vorhaben kennenlernen können. Das Video gehört dir und du kannst es auch nach der Kampagne verwenden.

4.

Einrichten der Kampagne

Wir richten deine Kampagne auf der Plattform ein. Die Unterlagen, die Korinth & Cie. für dich erstellt hat, sowie das Video werden hochgeladen. Außerdem wird ausgewiesen wie viel Kapital schon von anderen Finanzierungspartnern bereitgestellt wurden. So sieht der Anlege, dass er nur einen Teil des Risikos übernehmen muss und dass er sich in sehr guter Gesellschaft befindet. Der Anleger ist also stark abgesichert und das führt dazu, dass die Anleger gerne finanzieren.

Logo_Korinth-Cie_5_wenig Rand.png

5.

Nachrangkapital für die Crowd finanzieren

Deine Kampagne hat eine Laufzeit von 30 Tagen. Während dieser Zeit bewerben wir dein Vorhaben über unser Investoren-Netzwerk. Wenn dein Vorhaben erfolgreich finanziert wird, erhältst du das Geld sofort, wenn du alle Finanzierungsunterlagen bei deiner deiner regionalen Bank unterschrieben hast.

Mann arbeitet am Computer

Wir verbinden klassische Finanzierungsinstrumente mit modernem Crowdfunding, damit du dein Vorhaben umsetzen kannst. 

 

Viele gute Ideen scheitern an der Finanzierung.
Das ändern wir indem wir das Risiko aller Finanzierungspartner besser verteilen und alle zur Verfügung stehenden Finanzierungs- und Fördermittel-Möglichkeiten mit Crowdfunding verbinden.

Finanzierungsbausteine

Deutschland fördert Unternehmen schon heute sehr vielfältig. Trotzdem werden viele Projekte nicht finanziert, weil es an Sicherheiten mangelt. Wir heben deine Finanzierungswahrscheinlichkeit massiv, weil wir das Risiko für alle verringern und notwendiges Nachrangkapital über die Crowd organisieren. 

Bank

Mit Mittelpunkt steht immer deine regionale Bank!

 

Wenn Korinth & Cie. deine Unterlagen geprüft hat und mit dir dein Konzept optimiert hat, werden die Unterlagen an eine Bank in deiner Region weitergeleitet. 

Es wird genau beschrieben mit welchen Finanzierungs-instrumenten deine Finanzierung umgesetzt werden soll und welchen Anteil die Crowd erbringen soll. Wenn die Bank dein Vorhaben genauso positiv sieht wie du, erhältst du die vorläufige Inaussichtstellung der Finanzierungssumme. Das bedeutet, dass du die Finanzierung auf jeden Fall bekommst, wenn die Crowd den festgelegten Anteil finanziert.

Fördermittel

Eine sehr wichtige Säule für deine Finanzierung!
 

Korinth & Cie. plant in deine Finanzierungsstruktur auch alle sinnvollen Fördermittel mit ein. 

  • KFW Mittel

  • Bürgschaften

  • Angebote der Investitionsbanken

  • MBG Mezzanine

  • GRW Mittel

Durch diese komplexe Vorbereitung der Gesamt-finanzierung, steigt deine Finanzierungswahrscheinlichkeit noch einmal.

Crowdfunding

Die Crowd ist dein Vorhaben-Ermöglicher!


Angenommen du brauchst 150.000 EUR und deine Bank hat dir mitgeteilt, dass sie 100.000 EUR finanzieren würde, wenn die Crowd die fehlenden 50.000 EUR finanziert. 

Damit können wir den Anlegern mitteilen, dass dein Vorhaben schon zu 66,67% ist, wenn es auf die Plattform gelangt. Außerdem sieht der Anleger, dass deine Bank und die entsprechenden Fördermittel-Institute auch an der Finanzierung beteiligt sind. Damit erkennt der Anleger, dass er sich in einem sehr sicheren Anleger-Umfeld befindet und investiert deutlich lieber, als wenn er zu 100% finanzieren müsste.

Deutschland zahlt
bis zu 80% der Vorkosten

Für die konzeptionelle und individuelle Beratung, die der Überprüfung und Verbesserung deines Geschäftsmodells dient, bezuschusst dich der Staat mit 50% bis 80% der Beratungskosten.

Warum entstehen überhaupt Vorkosten?

 

Bei anderen Crowdfunding-Plattformen entstehen schließlich keine Vorkosten.

Das hängt damit zusammen, dass andere Crowdfunding-Plattformen sehr genau aussuchen, welche Projekte sie über ihre Plattform finanzieren. Das sind meist innovative Unternehmen oder Unternehmen mit einer Aussicht auf eine hohe Umsatz- und Gewinn-Skalierung. Alle "normalen" Unternehmen haben im Grunde keine Chance auf die Plattform zu kommen. Schon gar nicht bei einer Finanzierungssumme ab 50.000 EUR. 

Dort finanziert man die Vorkosten also aus höheren Abschluss-provisionen und höheren Einnahmen über die Laufzeit.

Bei uns darf jeder auf die Plattform, dessen Geschäftsmodell rentabel zu gestalten ist und das schon ab 50.000 EUR Gesamtfinanzierungs-volumen.

Damit wir diese einzigartige Finanzierungsmöglichkeit anbieten können, müssen wir Vorkosten kalkulieren.

Was ist das für ein Beratungskosten-Zuschuss?

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) vergibt einen Beratungskostenzuschuss für eine "individuelle und konzeptionelle Unternehmens-Beratung". Die Korinth & Cie. GmbH ist für das Programm zugelassen. 

Somit erhältst du zwischen 50% und 80% Zuschuss. 

Neue Bundesländer:

Unternehmen bis 2 Jahre:

3.200 EUR Zuschuss

Unternehmen über 2 Jahre:

2.400 EUR Zuschuss

Alte Bundesländer:

Unternehmen bis 2 Jahre:

2.000 EUR Zuschuss

Unternehmen über 2 Jahre:

1.500 EUR Zuschuss

Was kostet mich die Vorbereitung in Summe?

Neue Bundesländer:

Kosten inkl. Video-Produktion (netto)

Unternehmen bis 2 Jahre:

   5.000 EUR Gesamtkosten

  -3.200 EUR Zuschuss

=1.800 EUR Eigenanteil

Unternehmen über 2 Jahre:

   4.000 EUR Gesamtkosten

  -2.400 EUR Zuschuss

=1.600 EUR Eigenanteil

Alte Bundesländer:

Kosten inkl. Video-Produktion (netto)

Unternehmen bis 2 Jahre:

   5.000 EUR Gesamtkosten

  -2.000 EUR Zuschuss

=3.000 EUR Eigenanteil

Unternehmen über 2 Jahre:

   4.000 EUR Gesamtkosten

  -1.500 EUR Zuschuss

=2.500 EUR Eigenanteil

laura-davidson-SRhqHvdotuI-unsplash.jpg
FAQ

Wir haben hier für dich die häufigsten Fragen beantwortet. Wenn noch Fragen offen geblieben sind, melde dich einfach bei uns und wir besprechen deine Wünsche ganz in Ruhe.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?


-> Du musst die Beratung bei Korinth & Cie. wahrnehmen und das Ergebnis muss sein, dass dein Geschäftsmodell tragfähig ist und erwarten läßt, dass du die Finanzierung zurückbezahlen kannst. -> Du darfst keinen negativen SCHUFA-Eintrag haben -> Unternehmen, die älter als 1 Jahr sind müssen einen besseren Creditreform-Score als 333 haben. -> Die Volksbank in deiner Nähe muss dir die vorläufige Inaussichtstellung der anteiligen Finanzierung ausstellen.




Gibt es Branchenausschlüsse?


Ja! Geschäftsmodelle, die sich mit Waffen und Sexarbeit befassen und/oder Menschenrechtsverletzungen billigend in Kauf nehmen, werden nicht finanziert.




Wie hoch sind die Vorkosten?


Neue Bundesländer: Kosten inkl. Video-Produktion (netto) Unternehmen bis 2 Jahre: 5.000 EUR Gesamtkosten -3.200 EUR Zuschuss =1.800 EUR Eigenanteil Unternehmen über 2 Jahre: 4.000 EUR Gesamtkosten -2.400 EUR Zuschuss =1.600 EUR Eigenanteil Alte Bundesländer: Kosten inkl. Video-Produktion (netto) Unternehmen bis 2 Jahre: 5.000 EUR Gesamtkosten -2.000 EUR Zuschuss =3.000 EUR Eigenanteil Unternehmen über 2 Jahre: 4.000 EUR Gesamtkosten -1.500 EUR Zuschuss =2.500 EUR Eigenanteil




Kann ich auch teilnehmen, wenn ich ALG oder ALG II beziehe?


Ja, du kannst sehr gerne teilnehmen.




Was passiert, wenn die Crowd nicht genug Kapital besteuert?


Wenn die Crowd nicht genug Kapital beisteuert, kannst du dir überlegen, ob du eine sogenannte "Venture-Runde" machen willst. Dann erhöhst du den Zinssatz um 3% und alle Anleger erhalten dieses Angebot für einen Zeitraum von 3 Tagen. Wenn dann trotzdem nicht genug Kapital generiert wird, endet für dich das Crowdfunding an dieser Stelle. Tipp: Versuche Freunde und Verwandte direkt zu Beginn der Kampagne zu überzeugen in dein Vorhaben zu investieren. Je schneller eine Kampagne Fahrt aufnimmt, umso wahrscheinlicher ist es, dass die Finanzierung glückt.




Kann ich auch teilnehmen, wenn ich einen SCHUFA Eintrag habe?


Nein. leider nicht. Ein negativer SCHUFA-Eintrag, die Abgabe der eigesstattlichen Versicherung oder das Verbraucher-Insolvenzverfahren schließen dich leider von einer Finanzierung aus.




Wie lange dauert der gesamte Vorbereitungsprozess?


Beratung und Prüfung: ca. 3 Wochen Bank und Fördermittel-Institute: ca. 6-8 Wochen Crowdfunding: ca. 4 Wochen Du solltest in jedem Fall mit 3 Monten rechnen bis du die Finanzierung auf deinem Konto hast.




Ich habe schon einen Business- und Finanzplan. Werden die Vorkosten dann geringer?


Nein. Es handelt sich immer um die gleichen Vorkosten.




Wie wird das Video produziert?


Unser Film-Team kommt zu dir ins Unternehmen oder zu dir nach Hause und dreht ein professionelles Video über dein Vorhaben. Bei Gründern wird ein Interview geführt.




Welche Fördermittel werden eingebunden?


Korinth & Cie. schaut sich dein Vorhaben genau an und definiert anhand deines Geschäftsmodells die Fördermittel. -> KFW Mittel -> MBG Mittel -> Bürgschaft -> GRW Mittel -> ggf. Fördermittel für innovative Unternehmen




Bekomme ich eine Garantie, dass mein Vorhaben auf die Plattform kommt?


Ja und nein! Du bekommst in dem Monent die Garantie, dass dein Vorhaben auf der Plattform präsentiert wird, wenn eine Bank in deiner Nähe einen Finanzierungsanteil von mindestens 60% der Gesamtfinanzierung übernimmt.




Ich brauche weniger als 50.000 EUR. Was kann ich machen?


Bitte ruf bei Korinth & Cie. an und lass dich diesbezüglich eine Stunde kostenlos beraten. Tel. 0551 499 37 911




Wie lange läuft die Finanzierung?


Der Finanzierungsanteil über die Volksbanken und Fördermittel-Institute sind variabel. Der Crowd-Finanzierungsanteil hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Dann musst du das Kapital zurückzahlen.




Muss ich Geschäftsanteile abgeben?


Nein, du bleibst derr Herr im Haus und gibst keine Geschäftsanteile ab.




Wie hoch sind die Kosten während der Finanzierungslaufzeit?


Einmalige Erfolgs-Provision: 5,0% der Gesamtfinanzierungssumme Zins pro Jahr: 7,5% Ergebnisbeteiligung pro Jahr: variabel, je nach Bonität




Hafte ich für das Kapital?


Ja und nein! Für Bankkredite und Fördermittel haftest du privat. Für den Finanzierungsanteil der Crowd kannst du dir aussuchen, ob du haften möchtest. Viele Anleger legen Wert darauf, dass du als Unternehmer deine Ernsthaftigkeit mit einer privaten Bürgschaft untermauerst. Die Wahrscheinlichkeit auf eine erfolgreiche Finanzierung ist mit deiner privaten Bürgschaft in jedem Fall höher.




Wann bekomme ich den Beratungskosten-Zuschuss?


Der Fördermittel-Träger hat bestimmt, dass die Beratungskosten vor Erhalt des Zuschusses voll eingezahlt sein müssen. Du zahlst zu Beginn der Beratung die Gesamtkosten auf ein Treuhandkonto. Am Ende der Beratung erhältst du den Zuschuss. Die Bearbeitung beim Fördermittel-Träger dauert ca. 2 bis 4 Wochen.




Kann ich auch meine Firmen-Immobilie finanzieren?


Grundsätzlich ja! Allerdings ist das Crowdfunding-Volumen dann auf 20% der Gesamtfinanzierung beschränkt.




Kann ich nur Investitionen finanzieren oder auch Betriebsmittel?


Du kannst Investitionen und Betriebsmittel finanzieren.




Kann ich auch eine Bauträger-Finanzierung über die Crowd darstellen?


Ja, aber nur für max. 20% der Finanzierungssumme und max. in Höhe von 2.4 Mio. EUR.




Wieviel Kapital kann ich maximal über die Crowd bekommen?


Maximal 2.400.000 EUR. Allerdings sind Projekte bis 500.000 EUR deutlich erfolgreicher




Kriege ich das über die Crowd generierte Kapital auch wenn die eigentliche Finanzierungssumme nicht erreicht wurde?


Nein! Die Gesamtfinanzierung muss dargestellt sein. Wird das Volumen nicht erreicht, bekommst du kein Kapital von der Crowd.